Die Lage

Der Jägersee liegt in der Eppinger Hardt, dem bewaldeten Höhenzug im Süden der Stadt Eppingen,dem sich Heuchelberg und Stromberg anschließen.

Der See befindet sich westlich, ca. 100 mtr. unterhalb des Eppinger Hausberges, am Fuße des Ottilienberges, im Volksmund auch „Jägersberg“ genannt.

Südlich vom See verlaufen die „Eppinger Linien“ (Verteidigungslinie von 1695) oberhalb des Sees am, Wanderparkplatz „Rottstück“ steht eine Nachbildung einer „Chartaque“ aus jener Zeit.

Das Gebiet rund um den See gehört zum Landschaftsschutz- und Naherholungsgebiet des Naturparks „Stromberg-Heuchelberg“.

lage1